Shevu Gaming e.V. - News: Minecraft News - Woche 7 
Herzlich Willkommen bei Shevu-Multigaming


Login merken
Passwort vergessen?
SWTORStarcraft 2World of WarcraftMinecraftWorld of TanksDota 2Eve OnlineNova-Raider
Minecraft News - Woche 7 (Shevu) SMG-JowBlob am 13. Juni 2014
Minecraft
The Iron Titan
Der Vorreiter der Eisengolemfarmen vom Zipcrowd Server hat sich mal wieder selbst übertroffen. Diese neue Version ist 1.8 kompatibel und schafft mehr als 2 Doppelkisten Eisen-Blocks pro Tag. Zusätlich kann man sie nach oben (fast) beliebig erweitern.
Keine Angst, wir werden sie nicht bauen ;) Leider ist diese Farm so wie ihr Vorgänger an die Spawnchunks gebunden, so dass sie immer geladen ist. Zusätzlich reicht es, eine Tür zu entfernen um das Kartenhaus zum einstürzen zu bringen. Besonders vor 1.8, wo Türen noch nicht stacken, ist es eine Qual sie im Survival zu bauen. Trotzdem Hut ab!
Youtube Tutorial by Tango Tek

Buddelmittwoch: Sperrmüll ist da und Grabungen an der neuen Hexenfarm
Ordnung tritt ein! Die erste Sperrmüll-aktion umfasst ca 8 Doppelkisten voll mit Schätzchen und Müll. Am Mittwoch wird der Rest zerstört also greift zu ;)
Hexenfarm? Dieses sehr aufwendige Projekt soll uns in zukunft mit ausreichend Redstone und Glowstone versorgen. Viel ist zu tun. Vielleicht kann man da am nächsten Mittwoch ja mit etwas TNT nachhelfen ;)
Foto

Schmiede im HQ
Aufgrund der Nachfrage wurde nun endlich eine Schmiede im HQ errichtet. In ihrem Keller befindet sich der Trade-O-Mat 2.0, welcher für 1 Diamanten ganze 9 Emeralds rausgibt. Umgerechnet bekommt man so für gerade einmal 16 Diamanten ein 8 Teiliges Diamantset (4 Rüstungsteile, 3 Werkzeuge und Schwert) was normalerweise 33 Diamanten kosten würde. Zusätlich werden Reparaturen von verzauberten Gegenständen angeboten und auf bestellung Spezialanfertigungen wie zB ein Diamantschwert mit Schärfe 5 und Plündern 3 verkauft.
Foto

Explosion of the fruit balloon
Irgend ein bob (wahrscheinlich ein jow-b(l)ob) hat mal wieder das Licht im Keller angelassen, wodurch in den frühen Morgenstunden schlagartig 750 Dorfbewohner auf 4 Quadratmetern eingesperrt waren. Mit Schadenswurftränken, Diamantschwertern und mehreren spf (seconds per frame) begann das blutige Massaker. Nach 3 kaputten Schwertern und endet der 1 Stündige Blutrausch und alles scheint wieder normal. Trotzdem sollte man diesen Brandherd übers Wochenende im Auge behalten.
Foto
Kommentare
#1 | (Shevu) John_Archer am 13.06.2014 13:49:13
Hm, war es nicht einfach möglich, die Dorfbewohner zu ertränken oder Lava reinzukippen?

Und fehlt hier nicht der "Eischlag auf die Bank" samt Officer Mek Bond's Ermittlungsergebnis?
#2 | (Shevu) SMG-atomkiller20 am 15.06.2014 13:16:52
geile sache
#3 | SMG-cybie_Homerj am 16.06.2014 21:06:59
Trade-o-mat 2.0 ... Ist ja fast kriminell das Angebot
#4 | (Shevu) SMG-atomkiller20 am 17.06.2014 05:56:23
über 9 Stacks Werfer zusammengezimmert für mittwoch

TNT in arbeit
Kommentar schreiben
Bitte einloggen um einen Kommentar zu schreiben.
Bewertungen
Bewertungen sind nur für Mitglieder möglich.

Bitte einloggen oder registrieren.

Wahnsinn Wahnsinn 0% [Keine Stimmen]
Sehr gut Sehr gut 100% [1 Stimme]
Gut Gut 0% [Keine Stimmen]
Durchschnittlich Durchschnittlich 0% [Keine Stimmen]
Schlecht Schlecht 0% [Keine Stimmen]


Navigation
· Startseite
· Clanregeln
· Forum
· Member
· Join Us
· Suche
· Userstatistik
Partner
· ETS2-Convoy.de
· teamup.pro
Gamertransfer
  
Besucher Statistik:
Momentan online: Keine Mitglieder Online
Heute: 426 Gestern: 552 Monat: 10938 Online: 1




Design coded by PrugnatoR
Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2019 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.




\n