Notice: Undefined index: user_prcm in /var/www/vhosts/shevu.de/httpdocs/maincore.php on line 861
Shevu Gaming e.V. Die Geldgier der Spieleentwickler
Geschrieben von (Shevu) John_Archer am 25.11.2017 13:44:52
"Ironischerweise werden die Spielemacher beim Design ihrer Spiele aktiv, als dabei, sich neue Wege auszudenken, wie sie mehr Geld aus ihren Spielen pressen können." BeHaind - Youtuber


Gamer, wir müssen reden.


EA's "Star Wars - Battlefront 2" ist nur die Spitze eines Eisbergs, der seit Jahren, von uns unkritisiert, immer weiter wächst.

Vollpreistitel enthalten DLCs, Season Pässe, Mikrotransaktionen oder Lootboxen.

Manche Spiele setzen tatsächlich nur auf kosmetische Zusatzinhalte.
Manche Spiele liefern Inhalte nach, die mitunter extra aus dem Standartspiel entfernt werden um sie später als Bonusinhalt zu verkaufen.
Und wieder andere treiben es so weit, dass nicht der eigene Skill zählt, sondern die Menge an Geld, die man zusätzlich zum Kaufpreis in das Spiel steckt.

Dieser Entwicklung gilt es aus meiner Sicht, entgegen zu treten!

Ich will Spiele, die kreative Inhalte liefern und nicht kreative Bezahlmöglichkeiten!

Und bevor ich mich in endlosen Texten verliere, von denen ich weiß, dass sie die Adressaten nicht genügend erreicht, lasse ich hier einen anderen sprechen, der sich die Arbeit gemacht hat und seine Meinung in ein ca. 15 minütiges Youtubevideo gepackt hat: BeHaind

(Shevu) John_Archer