Shevu Gaming e.V. - News: Das Starcraft 2 Team hält die Liga 3C in der SC2CL 
Herzlich Willkommen bei Shevu-Multigaming


Login merken
Passwort vergessen?
SWTORStarcraft 2World of WarcraftMinecraftWorld of TanksDota 2Eve OnlineNova-Raider
Zur Anmeldung Shevu-LAN

Das Starcraft 2 Team hält die Liga 3C in der SC2CL Tribun am 16. April 2012
Starcraft 2
Mit stolzen 23 Punkten konnten wir die Liga halten. Ein Punkt weniger und wir hätten in der kommenden Saison eine Liga tiefer spielen müssen. Die erste Saison in der Starcraft 2 ClanWar Liga war somit alles andere als ein „Zucker-schlecken“ für das Team; hier der Link zur Tabelle: Link

Am ersten Spieltag haben wir gleich einmal einen FreeWin verschenkt, da wir uns nicht mit den „Spieltags-Regeln“ auseinander gesetzt hatten. Durch das versäumen der Frist; die 4-6 Spieler vor 18:45 Uhr am jeweiligen Sonntag zu melden, verschenkten wir den ersten Spieltag. Saison Einstand „gelungen“ und gleich mal eine 0:5 Niederlage kassiert, die zu vermeiden gewesen wäre, hätte man in die Regeln geschaut.

Mit neuer Motivation ging es in den zweiten Spieltag, man hatte ja bereits einiges aufzuholen. Nachdem man am ersten Spieltag „nicht angetreten war“ wollte man unbedingt den ersten Sieg / Punkt holen. Das Team wurde aber schnell auf den Boden der Tatsachen zurück geholt. Mit einer weiteren 0:5 Niederlage wurden wir zerkleinert, verpackt und nach hause geschickt. Schnell war uns allen klar, dass wir in dieser Liga, nicht um den Aufstieg / Sieg spielen werden, sondern uns eher um den Klassenerhalt kümmern müssen.

Spieltag drei … um 20:35 Uhr stand es 2:3 für das Team aus Russland. Leider konnten wir wieder nicht gewinnen. Das schlimmste war nur, hätten wir 1-2 Karten mehr geholt hätte es ein 4:1 werden können. Zu mindestens konnten wir die ersten zwei Punkte holen, die uns wieder Hoffnung machten.

Die Red Dragons Germany, eines der beiden deutschsprachigen Teams mit uns in der Liga, ließen uns in keinem Match-Up eine Chance. Der einzige der sich gegen den Gegner stellen konnte war NesquiK. Mit einem 1:4 und der vierten Niederlage in Folge schwand die Hoffnung auf den Klassenerhalt weiterhin. Von möglichen 20 Punkten hatten wir gerade mal drei geholt. Wir belegten hierdurch den letzten Platz in der Liga.

Endlich konnten wir gegen ein Team antreten, das auf dem Papier mit uns gleichwertig war. Das Team aus Italien stellte nur leicht bessere Spieler auf. Am Ende das Spieltages stand es 2:3 wieder einmal verloren und wieder mal hätte uns eine einzige Karte den Sieg bescheren können. Die fünfte Niederlage in folge … Die durchhalte Parolen und Motivationsspritzen gingen den Teamleitern langsam aus.

6. / 7. Spieltag jeweils ein 5:0 Sieg, da die gegnerischen Teams schon die ganze Saison nicht angetreten waren. Alle Teams erhielten einen 5:0 Sieg.

Das Team aus Belarus klebte uns mit Leichtigkeit an die Wand, 1:4 stand es am Ende gegen uns. Wir belegten immer noch den letzten Platz, zudem traten wir wieder einmal nicht in „Bestbesetzung“ an. Die ewigen Niederlagen zehrten an den Nerven und jeden Sonntag verprügelt zu werden macht dann auch auf Dauer keinen Spaß. Der Abstieg schien so gut wie sicher.

Pwning Without Remorse ein Team aus Israel macht es von beginn an des Spieltages nicht einfach. Erst wollten sie die Games einzeln nach ein andere austragen und Streamen. Dann waren die Leute nicht da und als der Spieltag rum war, hatten wir dann zu allen Überfluss auch mal wieder mit 1:4 verloren. Sind nun so gut wie abgestiegen. Uns fehlen mindestens 6 Punkte zum Klassenerhalt …

Spieltag 10: Gegner nicht angetreten 5:0 für uns. Hoffnung wieder da, wenn wir am kommenden Spieltag nur einen Punkt (1:4) holen würden, hätten wir die Liga gehalten!

Spieltag 11: Wir mussten gegen den ersten der Liga ran. Nichts leichter als dass, hier einen Punkt zu holen. Mit einer absoluten Notbesetzung traten wir am letzten Spieltag an. Wer anders als (Shevu) KodiaK hätte es sein können der den entscheidenden Punkt holt. Liga mit Leichtigkeit gehalten ;-) Ach ja, fasst vergessen, zum Schluss stand es 1:4.

Fazit:
Für das Team war es eine harte Saison, in der zum Schluss, mit sehr viel erarbeiteten Glück die Liga gehalten werden konnte. Im Auge des sicheren Abstieges haben wir im Gegensatz zu anderen Teams weiter gemacht und alles in die Waagschale geschmissen und wurden dafür belohnt. Leider gibt es auch ein zwei negative Punkte, in den letzten Spielen traten wir mit „Notaufgeboten“ an, am Sonntag waren gerade mal 4-6 spielberechtigte Member da. Da muss sich wieder was ändern und ich hoffe, dass sich da etwas ändert. Eine zweite Saison wie die vergangene brauchen wir nicht mehr. Ich weiß verlieren macht keinem Spaß, aber zum Schluss standen wir über dem Strich und alles andere ist dann vergessen. Klasse gehalten, was wollten wir den mehr. ;-)

Ausblick:
Die Liga ist gehalten und wir wissen nun, dass wir den Kader des SC2CL Teams mit einer wesentlich breiteren und verdammt hohen Qualität ausstatten müssen. Ohne einen solchen Kader kannst du in der SC2CL nicht im Mittelfeld und schon zwei mal nicht weiter oben mitspielen. Also gibt es wieder einmal viel zu tun ...
Kommentare
#1 | TeaTime am 18.04.2012 13:43:45
Klasse Bericht, nächsten Saison gehts ganz nach Oben Smile
#2 | (Shevu) DasGleiche am 18.04.2012 22:54:19
richtig soo max!

ps: für alle leute dei mit sc2 nicht viel zu tuhn haben die SC2CL ist so mit das höckste was man spielen kann und es werde jede season viel viel clans abgehelt die garnicht erst mit spielen dürfen!
Kommentar schreiben
Bitte einloggen um einen Kommentar zu schreiben.
Bewertungen
Bewertungen sind nur für Mitglieder möglich.

Bitte einloggen oder registrieren.

Wahnsinn Wahnsinn 0% [Keine Stimmen]
Sehr gut Sehr gut 100% [2 Stimmen]
Gut Gut 0% [Keine Stimmen]
Durchschnittlich Durchschnittlich 0% [Keine Stimmen]
Schlecht Schlecht 0% [Keine Stimmen]


Navigation
· Startseite
· Clanregeln
· Forum
· Member
· Join Us
· Suche
· Userstatistik
Partner
· ETS2-Convoy.de
· teamup.pro
Gamertransfer
  
Besucher Statistik:
Momentan online: (Shevu) Kennybykevin, (Shevu) Kennybykevin
Heute: 366 Gestern: 98 Monat: 1004 Online: 4




Design coded by PrugnatoR
Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2024 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.




R.I.P.