Shevu Gaming e.V. - News: Battlefield 3 - Nächster Patch soll M26 Mass abschwächen 
Herzlich Willkommen bei Shevu-Multigaming


Login merken
Passwort vergessen?
SWTORStarcraft 2World of WarcraftMinecraftWorld of TanksDota 2Eve OnlineNova-Raider
Zur Anmeldung Shevu-LAN

Battlefield 3 - Nächster Patch soll M26 Mass abschwächen Hagen3000 am 25. April 2012
Battlefield 3
Das letzte große Update für Battlefield 3 hat viele Fehler behoben. Die zu starke M26 sorgt dennoch bei vielen Spielern für Frust. DICE kündigte nun an, die M26 im nächsten Client-Update abzuschwächen. Wann das Update erscheint, wurde nicht verraten.

Erst kürzlich veröffentlichte das schwedische Entwicklerstudio DICE ein großes Update für Battlefield 3, um zahlreiche Fehler aus dem Spiel zu entfernen. Seitdem berichten immer mehr Spieler über einen Fehler, der sich bei der M26 eingeschlichen haben soll. Die M26 sei viel zu mächtig in Kombination mit der Unterlaufschiene und würde viel zu viel Schaden anrichten.

Lead Designer Gustav Halling kündigte nun an, dass im nächsten Client-Update für Battlefield 3 die M26 abgeschwächt werden soll. Das antwortete er über den Kurznachrichtendienst Twitter einem frustrierten Battlefield-3-Spieler gegenüber, der sich über die M26 beschwert hatte. Wann das Update denn erscheinen soll, konnte Halling bisher nicht sagen. Die Nachricht von Gustav Halling findet ihr auf Twitter.
Kommentare
Keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben
Bitte einloggen um einen Kommentar zu schreiben.
Bewertungen
Bewertungen sind nur für Mitglieder möglich.

Bitte einloggen oder registrieren.

Keine Bewertungen abgegeben.


Navigation
· Startseite
· Clanregeln
· Forum
· Member
· Join Us
· Suche
· Userstatistik
Partner
· ETS2-Convoy.de
· teamup.pro
Gamertransfer
  
Besucher Statistik:
Momentan online: Keine Mitglieder Online
Heute: 100 Gestern: 143 Monat: 10364 Online: 1




Design coded by PrugnatoR
Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2024 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.




R.I.P.