Shevu Gaming e.V. - News: Grand Theft Auto - Eine Serie des Erfolges 
Herzlich Willkommen bei Shevu-Multigaming


Login merken
Passwort vergessen?
SWTORStarcraft 2World of WarcraftMinecraftWorld of TanksDota 2Eve OnlineNova-Raider
Zur Anmeldung Shevu-LAN

Grand Theft Auto - Eine Serie des Erfolges dIIJAY am 05. Februar 2013
GTA 5


Der 17.09.2013 ist es nun, dabei waren sich sowohl Rockstar, als auch diverse Fans und Szenekenner bereits im Vorfeld schon sicher, dass der Titel im Frühjahr 2013 erscheinen wird. Ein kürzlich auf der Homepage von Rockstar veröffentlichtes Statement negiert nun diese Erwartungen (Rockstargames.com), woraufhin sogar die Aktien des Konzerns einbußen verzeichneten. Die GTA-Serie gilt mittlerweile nicht mehr nur als Nieschenprodukt, das Spiel hat Millionen von Fans in allen Weltländern und genießt bei manchen Spielern gar Kultstatus. Insgesamt konnten die Spiele der GTA-Reihe nun 114 Millionen mal verkauft werden, Spitzenreiter der Serie bildet der Ableger "San Andreas" mit 22 Millionen verkauften Exemplaren(¹), was mitunter am enormen Umfang des Spiels lag, jedoch auch an den zahlreichen Möglichkeiten, ermöglicht durch Fans der Serie. So ist "GTA - San Andreas" bis heute auch in der Modding Szene das beliebteste Spiel der Serie, desweiteren wurden durch clevere Amateurentwickler die Möglichkeit geschaffen, das Spiel online mit anderen Spielern mit Hilfe eines "Klienten" als MMO (Massively Multiplayer Onlinegame) zu spielen. So entstanden über 6000 Server(²) mit einer individualisierbaren Welt und Möglichkeiten, von denen die Entwickler von Rockstar zum Release des Spieles wohl nur geträumt hätten


In der SanAndreas-Multiplayermod nehmen zwei Spieler in ihrer Rolle als Bundesagenten einen Verdächtigen fest


In realistischerer Atmosphäre und deutlich besserer grafischen Aufmachung präsentierte sich einige Jahre später GTA IV, dass neue Maßstäbe im Bereich Grafik setzte und viele Menschen dazu bewegte, ihren Computer aufzurüsten oder gleich einen Neuen zu kaufen. GTA IV gilt bis heute als Hardwarehungrig, was es zum Releasetermin deutlich unter Beweis stellte. Auf den Konsolenversionen wurden innerhalb kurzer Zeit Laggs und Ruckler zum Ärgernis für die Protagonisten und deren Spieler. Erst nachdem Rockstar Patches nachreichte, konnte die Konsolenversion flüssig gespielt werden. Doch Rockstar veröffentliche einige Monate später die PC-Version des Titels und sprengte neben allen Erwartungen vermutlich auch zahlreiche Grafikkarten in die Luft. GTA IV konnte auf dem PC damalig nur auf Highend-Systemen flüssig gespielt werden, anfänglich versagten ATI-Karten sogar vollkommen den Dienst (³). Zahlreiche Patches ermöglichten zunächst den ATI-Usern, im späteren Verlauf auch allgemein Spielern mit schlechterer Hardware das Spielen, meist jedoch einhergehend mit schlechten Grafikeinstellungen und dem damit verbundenen Verzicht auf viele grafische Details des Spieles, mit denen die Entwickler in der portierten Version deutlich klotzten, anstatt zu kleckern. Mit den späteren AddOn "Episodes from Liberty City", jenes zwei eigenständige Storylines mitbrachte kamen nochmal weitere Grafikänderungen und etwas mehr Umfang, allerdings nicht fürs Hauptspiel, sondern nur unter Verwendung der jeweiligen Modifikation.



Explodierende Autos in einer der drei Städte von GTA IV



Grand Theft Auto V wird von der Geschichte her vermutlich in "Los Santos", also in einem Teil der Welt von "GTA - San Andreas" spielen, jedoch wird die Karte nicht im 1:1-Verhältnis übernommen, sondern komplett überarbeitet und in vielen Bereichen wohl erweitert. Derzeit sind noch keine präzisen Information zur Welt von GTA V in die Öffentlichkeit gedrungen, allerdings wurden bereits zwei Trailer und zahlreiche Screenshots veröffentlicht, aus denen Fanforen-User nun gemeinsam Informationen auslesen und so eine mögliche Karte der neuen Umgebung konstruieren (Codename: Mapping LS). Vorweg enttäuschte Rockstar aber vorallem die PC-Spieler, denn (wiedermal) wurde keine PC-Version angekündigt. Um den Entwickler von einer Portation doch noch zu überzeugen wurde auf der Webseite "Change.org" (Wikipedia zu Change.org) nun eine offizielle Petition eingereicht, die mittlerweile über 150.000 Unterstützer gefunden hat. Im Anschreiben versucht der Verfasser auf die Vorteile des "Modden" hinzuweisen und fordert Rockstar auf, an diverse PC-Spieler zu denken. Inoffiziell ist jedoch längst eine PC-Version zu erwarten, denn ein ähliches Vorgehen wie bei GTA V gab es bei allen anderen Ablegern der Serie ebenfalls, es ist im Grunde genommen also nur als eine strategische Entscheidungs des Unternehmens zu werten, vermutlich damit PC-Spieler sowohl die PC als auch Konsolenversion erwerben, wenn sie im Besitz einer Konsole sind, dies ist jedoch reine Spekulation und würde niemals öffentlich bestätigt. Ersten Spekulationen wird eine PC-Version aber im Frühjahr 2014 kommen, hier bleibt allerdings eine offizielle Erklärung noch abzuwarten.



Die bereits erwähnten Trailer könnt ihr hier sehen:

Der erste Trailer, der zu GTA V veröffentlicht wurde




Der zweite und zur Zeit letzte veröffentlichte Trailer zum Spiel GTA V



Mit Informationen zu Inhalten des Spieles hält sich Rockstar selber eher bedeckt. Bisher sind lediglich Informationen aus Trailern oder Screenshots als mögliche Inhalte preisgegeben worden, bisher sind offiziell nur die Namen der drei Hauptprotagonisten bekannt und das man diese unabhängig voneinander in der Welt spielen kann. Was zwar angekündigt wurde, jedoch zweifelhaft scheint ist die Möglichkeit, man könne Häuser und Objekte in GTA V abseits der Haupthandlung frei zerstören oder in Brand setzen (Verweis: PlayNation.de), denn ähnliche Versprechen, die jedoch nur bedingt umgesetzt wurden, gab es bereits zu GTA 4 schon. So werden sich Trevor, Franklin und Michael also wohl in der großen weiten Welt von Los Santos wiederfinden, das Gerüchten nach bis zu 30 Quadratmeilen groß sein soll, das entspricht umgerechnet einer Fläche von rund 78 Quadratkilometern (Verweis: Netzwelt.de). Vermutlich wird man in diesem Teil auch wieder in der Lage sein Flugzeuge zu manövrieren, dafür sprechen auf jeden Fall die vermutliche Größe der Karte, als auch Trailer, Screenshots und der Umstand, dass in "GTA - San Andreas" diese Möglichkeit bereits ebenfalls bestand. Präzisere Infos zum Gameplay sind leider noch nicht bekannt, jedoch zeigt das folgende Video einen schönen Vergleich zwischen dem neuen Teil der Serie und dem mittlerweile in die Jahre gekommenen SanAndreas




GTA V, das neue SanAndreas?


-Persönlicher Kommentar-

Meiner Meinung nach verfügt GTA V bereits jetzt schon über das Potenzial das Spiel des Jahres 2013 zu werden. In weiten Teilen wird es zwar nur eine Neuauflage der SanAndreas-Karte sein, jedoch war diese bereits wahnsinnig komplex und für sich wundervoll gestaltet, es wäre also keine Schande diese Welt neu aufzuelgen und mit hübscher Grafik nocheinmal in Szene zu setzen. Völlig offen dagegen ist der Verlauf der Geschichte, es ist derzeit nicht bekannt ob die Geschichte Ahnlehnung an SanAndreas finden wird, ich gehe jedoch stark davon aus, dass selbst wenn nicht, der ein oder andere Kommentar, oder das ein oder andere EasterEgg in GTA V zu finden sein wird, denn auch dafür ist GTA bekannt: Seinen Humor in Bezug auf sich selber und die diversen Anspielungen.

Ich freue mich schon jetzt auf stundenlanges durch die Gegend fliegen, auf anschließende Kilometer durch die Pampa laufen (Ich bin ein schlechter Pilot... :D) und auf spannende Verfolgungsjagten mit der Polizei.



Kommentare
#1 | matishigeto am 06.02.2013 08:58:28
Das Rockstar nicht gerade mit Informationen um sich wirft war schon bei jedem Teil der Fall. Aber schön geschrieben, ich freue mich auch schon auf den Fünften Wink
Kommentar schreiben
Bitte einloggen um einen Kommentar zu schreiben.
Bewertungen
Bewertungen sind nur für Mitglieder möglich.

Bitte einloggen oder registrieren.

Wahnsinn Wahnsinn 0% [Keine Stimmen]
Sehr gut Sehr gut 75% [3 Stimmen]
Gut Gut 25% [1 Stimme]
Durchschnittlich Durchschnittlich 0% [Keine Stimmen]
Schlecht Schlecht 0% [Keine Stimmen]


Navigation
· Startseite
· Clanregeln
· Forum
· Member
· Join Us
· Suche
· Userstatistik
Partner
· ETS2-Convoy.de
· teamup.pro
Gamertransfer
  
Besucher Statistik:
Momentan online: Keine Mitglieder Online
Heute: 74 Gestern: 143 Monat: 10338 Online: 1




Design coded by PrugnatoR
Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2024 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.




R.I.P.