Shevu Gaming e.V. - News: Minecraft News - Woche 18 
Herzlich Willkommen bei Shevu-Multigaming


Login merken
Passwort vergessen?
SWTORStarcraft 2World of WarcraftMinecraftWorld of TanksDota 2Eve OnlineNova-Raider
Minecraft News - Woche 18 (Shevu) SMG-JowBlob am 29. August 2014
Minecraft
Buddeldienstag: Race For Wool
2 Teams auf der Jagt nach 16 Wollböcken

Zum ersten Mal haben wir für unseren Buddeldienstag / Buddelmittwoch unsere vertraute Welt verlassen und für eine Stunde eine komplett neue Welt generieren lassen. In 2 Teams a 3 Spielern sind wir diese Woche gegeneinander angetreten um zu ermitteln, welches Team in einer Stunde die meisten verschiedenen Farben von Wollblöcken ergattern kann. Weitere Regeln gab es keine, sondern nur ein Gentelment's Agreement, also eine Vereinbarung an die man sich halten kann, sich in der Startphase nicht zu schnell anzugreifen. Für die Dauer des Events haben wir uns in 2 Ts Channels verteilt, um uns dort abzusprechen und den Verlauf zu planen. Nach einer Stunde hat Team Rosa, also Steffo, Mek und Atom, 13 Farben und sind nur noch auf der Suche nach Lapis, für blaue Farbe. Team Türkis, also Gero Turner und Jow haben bereits nach 30 Minuten 15/16 Farben und suchen die restliche Zeit vergeblich nach einem Dschungel für Kakaobohnen oder ein braunes Schaf um ihre Sammlung zu komplettieren. Wenige Minuten nach Ablauf der Zeit (1 Stunde) wurden dann gleichzeitig Lapis und das braune Schaf gefunden. Dieses etwas andere Event hat allen Beteiligten viel Spaß bereitet und macht Lust auf mehr ...


TFC-Mittwoch: 24 Stunden Marathon: Der Schmied wurde abgesägt!
Blast-Furnace, Roter Stahl, Tiertrennung, Lila Rüstung aber immer noch keine Kuh

Angeblich war es ein Unfall, als der Baum gefällt wurde, auf dem der Schmied gerade die letzten Setzlinge und Stöcker aus dem Laub holte. Er fiel, starb und vergaß sämtliche Schmiedefähigkeiten; schon wieder ;) Kistenweise wurde das Eisen verarbeitet, sogar schon vor der Fertigstellung des Blast-Furnaces. Als das gute Stück eingeweiht wurde, hat es 3 Shevu-Member gebraucht, um ihn zu bedienen. 2 haben die Blasebälge betätigt und geschaut ob das Erz-Kohle Verhältnis noch stimmte und einer hat oben das Eisen, den Flux und die Kohle in den Schornstein geschmissen. Der gesamte Tierbestand wurde aus dem HQ ausgesiedelt und in vielen Kleingehegen, hinter den Feldern nach Rasse und Geschlecht sortiert, untergebracht. Unser Quotenweibchen Läuft nun in einer strahlend lila Stile-Rüstung rum und besitzt ein 12-teiliges lila Werkzeug und Waffenset, auf die sogar einige Kerle neidisch waren. Für die Zukunft werden wir es wohl bei den gut 6 Stunden Onlinezeit für den Server belassen, da das Suchtpotential die Spieler zu Spielzeiten bis 22 Stunden am Stück verleitete, was wohl keiner verantworten kann ;)
Foto

Vanilla Server - Schwarzes Brett und Vorbereitungen für 1.8
Zentraler Informationspunkt und Kisten voll Diamantzeug

Endlich gibt es im HQ ein Schwarzes Brett. Dort kann man Neuigkeiten teilen oder Gesuche an die Wand schreiben. Der Sperm-Müll musste dafür einige Blocks weichen und damit ist das Schwarze Brett gegenüber von JowGunas Bäckerei zentral im HQ zu erreichen. Dort gibt es unter Anderem Neuigkeiten zum Mittelaltermarkt und gut bezahlte Arbeit. Das führt uns gleich zum nächsten Thema. Händler ab 1.8 werden sich drastisch ändern, so dass man in ferner Zukunft nicht mehr alle Diamantrüstungen und Werkzeuge für Emeralds kaufen kann. Es macht also Sinn, sich vor Dienstag noch einmal so richtig einzudecken. Natürlich hat die Schmiede den Bestand bereits aufgestockt, aber der Preis wird höher und der Vorrat ist begrenzt.
Foto

Geheimprojekt Buffjeden
Teil 3 von 4: Das eigentliche Rätsel

Die Anfänge von Sech10 und Sieb10 ergeben den Projektnamen.
Die optische Darstellung der Überschrift ergibt die Laufrichtung zum Frostigen Standort.
Angeblich soll Fibonacci 9,10 oder 11 Karten besitzen.

Zu erraten ist also der Projektname, die Position und wer zusätzlich noch eine der Karten findet bekommt eine 1 mit Sternchen! Viel Spaß beim Tüfteln ;)
Kommentare
#1 | (Shevu) SMG-mek am 02.09.2014 15:46:47
unter folgenden Link findet ihr den Shevu-TFC-Hahnenschrei in unterschiedlich lauten Versionen (wenn der Regeler am MP3-Wecker nicht ausreicht für die Originalversion)
https://drive.goo...sp=sharing

Bitte beachtet das ich laut (und die Steigerungen) auch wirklich so meine. Kopfhörer sind definitiv nicht das passende Abhörgerät insbesondere wenn das Wiedergabegerät aufgrund anderer leiserer Medien auf laut gestellt ist. (! laute Versionen des Schreies sollten nicht in Abspiellisten landen !) der Hahnenschrei beginnt mit einer sehr kurzen Pause (<.3 s) während dieser sollte kein Lautstärkeregler aufgedreht werden.
Kommentar schreiben
Bitte einloggen um einen Kommentar zu schreiben.
Bewertungen
Bewertungen sind nur für Mitglieder möglich.

Bitte einloggen oder registrieren.

Keine Bewertungen abgegeben.


Navigation
· Startseite
· Clanregeln
· Forum
· Member
· Join Us
· Suche
· Userstatistik
Partner
· ETS2-Convoy.de
· teamup.pro
Gamertransfer
  
Besucher Statistik:
Momentan online: Keine Mitglieder Online
Heute: 71 Gestern: 501 Monat: 14665 Online: 2




Design coded by PrugnatoR
Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2019 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.




\n