Notice: Undefined index: user_prcm in /var/www/vhosts/shevu.de/httpdocs/maincore.php on line 861
 Shevu Gaming e.V. - News: Minecraft News - Woche 20+21 
Herzlich Willkommen bei Shevu-Multigaming


Login merken
Passwort vergessen?
SWTORStarcraft 2World of WarcraftMinecraftWorld of TanksDota 2Eve OnlineNova-Raider
Anmeldung Shevu-LAN 2019

Minecraft News - Woche 20+21 (Shevu) SMG-JowBlob am 19. September 2014
Minecraft
Microsoft kauft Mojang
Oh mein Gott, Was soll ich tun? Was wird sich ändern? Wer ist eigentlich dieser Microsoft?

"Yes, we’re being bought by Microsoft" ist der Titel der Mojang News zu dem Thema. Viele Spieler sind unsicher was genau passieren wird. Sicher ist, dass das Spiel weiterentwickelt wird und das die Entwickler erst einmal pauschal ausgetauscht wurden ;) Leiter dieser Transaktion ist wohl ein ambitionierter Jung-Unternehmer der alles geben wird, damit das Minecraft noch erfolgreicher wird, da dies sein bislang mit Abstand größtes Projekt ist. Sein erster Fokus scheint zu sein, die Interaktion von Spielern untereinander zu vereinfachen. Wir sind gespannt was auf uns zukommt.

Gamestar schreibt: "Wenn es um unvorstellbar hohe Zahlen geht, muss immer ein Vergleich her, um sie greifbarer zu machen. Für 2,5 Milliarden US-Dollar, heißt es dann, bekommt man sechs fabrikneue Airbus A380, die Summe entspricht ungefähr dem Bruttoinlandsprodukt von Burundi und würde reichen, um alle Schulden der Stadt Bonn auf einen Schlag zu tilgen. Vor allem aber kann man damit ein schwedisches Entwicklerteam kaufen: 2,5 Milliarden Dollar, umgerechnet rund 1,93 Milliarden Euro "

Mojang News
Gamestar
Smalltalk Youtube Video by Docm77

Vorübergehende provisorische Ersatzwelt? Okay doch nicht ;)
Die neue Welt bleibt, Die alte muss leider gehen.

Da über 90% der Spieler des Shevu Minecraft Vanilla Teams begeistert von der sogenannten "neuen Welt" sind, werden wir diese behalten. Ziel ist es, bis September 2015 mehrere themenverschiedene Gebiete zu bauen und dann ein episches Video davon zu drehen. Es wird unter anderem eine Moderne Hochhausstadt, einen fancy Artwork Vergnügungspark, eine Mittelaltersiedlung und ein gut geplantes Schienennetz geben. Die Alte Welt wird als Singleplayer Download verfügbar sein und zu besonderen Anlässen wieder auf den Server gespielt. Genauere Infos dazu gibt es im
Forum. Erste Screenshots zeigen die Ausmaße unseres Vorhabens.


Buddeldienstag - Drama #1: Der Unterwassertempel
4 Stunden durchsterben mit Erfolg

"Nehmt euch nur einen 8 Minuten Trank mit - ihr werdet eh nicht länger leben" leitete Jow den ersten Buddeldienstag in der Neuen Welt ein. 8 Minuten später war der Ozeanboden mit Diamantrüstung gepflastert, die Doppelkiste mit bereitgestellten Tränken leer und das Geheule groß. Eine Mischung aus Kugelfisch und Kaulquappe die mit Laserstrahlen schießt welche Rüstung ignorieren. Ja wir sind immer noch in Vanilla Minecraft. Trotz Anfangsschwierigkeiten haben wir es vor allem durch gute Teamarbeit geschafft, alle 3 Bosse im ersten Unterwassertempel zu besiegen. Die 3 Schwämme gingen an Conni, Gero und Jow. Auch wenn schon 4 Weitere Tempel gefunden wurden, traut sich keiner so recht ran. Atom und Nina haben den ersten Tempel, südwestlich vom Spawn beansprucht um ab nächster Woche eine Farm draus zu bauen. Das kann ja heiter werden ;)


Buddeldienstag - Drama #2: Wither mal anders
Wither auf dem Ozean über 100en Wächtern. Warum auch einfach machen?

Plan A: Lasst eure gute Ausrüstung zuhause und schaut es euch erst einmal an.
Schnell begriffen die Spieler auf was sie sich da eingelassen haben. Auch wenn die Wächter mit ihren Lasern genau so viel auf den Wither schossen haben wie auf uns ist sofort klar: Ohne bessere Ausrüstung wird das nichts. Kurze zeit später liegen die kompletten Pfeile, Bögen und Atoms Diamantrüstung auf dem Ozeanboden. Mit Schrecken mussten wir feststellen, das man auch mit kompletter Eisenrüstung und vollem Essen durch einen Schuss dahinwithered. Als es dem Wither zu langweilig wurde, beschloss er den Dschungel etwas zu "erkunden".
Plan B: Baut ein Basiscamp an der Dschungelküste. Rüstet euch komplett auf und bekämpft den Wither an Land. Lockt ihn zu uns, damit wir ihn von allen Seiten Angreifen können.
Der erste Teil hat gut funktioniert; der Zweite nicht so. Durch vorschnelles Handeln entkommt der Wither und Zerstört trotz Regenerations- und Geschwindigkeitstränken eine Diamantrüstung nach der Anderen.
Plan C: Rückzug. Neu aufrüsten. Nochmal angreifen, diesmal Koordiniert.
Mittlerweile hat der Wither eine Schneise der Verwüstung durch den Dschungel gezogen. Die Koordination klappt bis auf mehrere Ausnahmen wesentlich besser. Hätten wir noch gute Ausrüstungen gehabt, hätten wir es auch geschafft. Zum Glück haben wir einige frisch verzauberte Bögen und aus den letzten Vorräten hergestellte Pfeile im Camp vergessen und können es noch ein zweites letztes Mal versuchen.
Plan D: Wir haben nur noch 2 Bögen. Wir brauchen Kanonenfutter und benutzen die Lemmingtaktik der Verzweiflung.
Was wirklich geholfen hat war die Drohung:"Wenn wir ihn heute nicht schaffen, machen wir nächste Woche 3 auf einmal!" Mit gut geziehlten Schüssen ist der Wither schnell in der Nahkampfphase. Mit vereinten Kräften stürmen unsere verzweifelten und erschöpften Helden von allen Seiten gleichzeitig auf den Wither um dann alle gleichzeitig zu sterben. Nichtmal 10% trennten uns vom sieg. In Windeseile wird eine Kiste Steinschwerter bereitgestellt und es beginnt die Letzte Offensive am Rand der Hoffnungslosigkeit.
Plan E: Wiederbeleben, Steinschwert mitnehmen, Losrennen, Sterben.
Wir mussten nur mehr Schaden machen als der Wither sich regeneriert. Seltsamerweise konnten wir den Kampf schließlich mit Erfolg beenden und den Stern bergen.


TFC Mittwoch - Blue Steel
OMG, Warum denn gleich 60 Barren?

Durch den Hipe der neuen Vanilla Welt sind wir in den letzten 2 Wochen nicht viel zum TFC spielen gekommen. Den Großteil der Zeit wurden die Materialien für 60 Blue Steal Barren gesammelt und verarbeitet. Die ersten Werkzeuge aus Black Steal und Red Steal wurden an ausgewählte Spieler verteilt und der Holzkohlevorrat erst einmal gesichert.
Kommentare
Keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben
Bitte einloggen um einen Kommentar zu schreiben.
Bewertungen
Bewertungen sind nur für Mitglieder möglich.

Bitte einloggen oder registrieren.

Wahnsinn Wahnsinn 0% [Keine Stimmen]
Sehr gut Sehr gut 100% [2 Stimmen]
Gut Gut 0% [Keine Stimmen]
Durchschnittlich Durchschnittlich 0% [Keine Stimmen]
Schlecht Schlecht 0% [Keine Stimmen]


Navigation
· Startseite
· Clanregeln
· Forum
· Member
· Join Us
· Suche
· Userstatistik
Partner
· ETS2-Convoy.de
· teamup.pro
Gamertransfer
  
Besucher Statistik:
Momentan online: Keine Mitglieder Online
Heute: 215 Gestern: 664 Monat: 17729 Online: 1




Design coded by PrugnatoR
Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2019 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.




\n